Tag der Wolle

Am 1. September hatte der OZ Verlag zum Tag der Wolle ins Ballhaus nach Freiburg eingeladen.

Wer Lust hatte konnte im Vorfeld eine kurze Stadtführung durch Freiburg mitmachen. Natürlich hatte ich dazu Lust. Es ging zum Münster, durch die Konviktstraße mit ihren wunderschönen Glyzinien, vorbei am Bächle und zum Schwabentor.

Um 17 Uhr trafen dann alle 30 Wollverrückten Blogger im Ballhaus ein. Die Location war von den Veranstaltern sehr einladend in Szene gesetzt worden. Neben den großen Tischgruppen mit den tollen Blumen, Goodie Bags, einer Bücher- und Zeitschriftenecke und einem großen Wollbuffet, wurde auch an eine gute Beleuchtung zum Stricken und Häkeln gedacht.

Nachdem wir alle Zeit hatten uns ein erstes Mal umzuschauen, alles fleißig zu fotografieren und zu filmen, ein Sektchen zu trinken und kurz mit den anderen Bloggern zu plauschen. Wurde die Veranstaltung dann sehr herzlich offiziell eröffnet. Im Rahmen der Veranstaltung gratulierten wir Petra Bäck der Chefredakteurin der Strickzeitschrift Sabrina zum 30-jährigen Jubiläum hierfür gab es Blumen und eine Sabrina Torte. Anschließend gab es noch Neuigkeiten von Schoeller + Stahl und Austermann zu hören.

Dann gab es für alle kein halten mehr, das Wollbuffet wurde endlich eröffnet.

Die Neuheiten der kommenden Herbst/Winter Saison wollten endlich gestreichelt und ausreichend begutachtet werden. Man wusste gar nicht so genau, wo man eigentlich zuerst hin sollte. Nachfolgend ein kurzer Rundgang über das Wollbuffet. Einige Garne werde ich euch dann nochmal in weiteren Blogbeiträgen genauer vorstellen.

Die Ergonomics Strick- und Häkelnadeln von Prym:

Bunte Sockenwolle 4-/6- und 8-fach von Opal:

Klassisch herbstliche Töne bei Wollbutt von Butinette:

Viel Rot bei ONline:

Unglaubliche weiches Garn aus Brennnessel bei Pascuali:

Bändchengarn, Sockenwolle und kuschliges Merino von Gedifra:

Bändchengarn und schöne herbstliche Farben bei Katia:

Nadelrollen und Sets von Pony:

Farbverlaufsgarn und Nadelstärke 25 bei Lang Yarns:

Funkelndes Beilaufgarn und besondere Qualitäten inkl. Weckglas als Garnschale bei AR Königstein:

Alpaka und Schurwolle mit Seide bei Schulana:

Fröhlich bunte Merino Wolle und Kid Silk bei Schöller & Stahl:

Nachdem ich mich dann auch am „nicht Woll-Buffet“ etwas gestärkt hatte ging ich mir die Neuheiten im Bereich Bücher und Zeitschriften anschauen. Zuerst einmal habe ich mich sehr gefreut, dass die Auswahl auch für mich als Häkelerin einiges bereit hielt. Ich blätterte mit Ruhe durch das tolle Angebot. Besonders gefallen haben mir die Bücher „Häkel dir dein Mandala!“ und das neue „Häkelsocken“ Buch, hier wird ausnahmsweise mit der Ferse begonnen, finde ich eine spannende Heransgehensweise. Beides im Christopherus Verlag, dem Schwesternverlag des OZ erschienen.

Am Ende des Abends ging es zurück ins Hotel. Als allererste Gäste durften wir die neuen Betten des Motel One einweihen, ein wunderbares Gefühl, alles zum ersten Mal benutzen zu dürfen.

Doch bevor ich müde ins Bett fiel, musste ich nochmal in die Goodie Bag schauen und alles begutachten.

Am nächsten Tag ging es gestärkt vom Frühstück, mit einer Tasche voller Wolle und einem Kopf voller neuer Ideen glücklich wieder nach Hause.

Mitlerweile sind auch schon die ersten drei Projekte fertig gehäkelt, nach dem Waschen, Spannen und Fotografieren werde ich sie euch natürlich hier im Blog zeigen.

Ich bedanke mich herzlichst beim OZ-Verlag und allen Sponsoren an diesem besonderem Tag dabei gewesen sein zu dürfen. Mich freut es zu hören, dass der Tag der Wolle keine einmalige Veranstaltung gewesen ist. Ich komme gerne im nächsten Jahr wieder. Es war wirklich schön alte Bekannte wieder zu treffen und auch das ein oder andere Bloggergesicht endlich mal in der Realität zu treffen.

Danke OZ-Verlag, Christopherus Verlag, Jacqueline Böhm, AR Königstein, Butinette, Gedifra, Katia, Lang Yarns, ONline, Opal, Schöller & Stahl, Schulana, Pascuali, Prym, Pony, Dortex, Makerist, Blumigo, Coppenrath- Die Spiegelburg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s