Ein Täschchen aus dem Stash

Als ich an der Wollkommode war, um für mein Logo ein buntes Knäuel Wolle zu suchen, wurde ich gleich fündig. Die Farben haben mich gleich wieder angesprochen. Und so musste ich einfach ein Projekt daraus machen.

So entschied ich mich für ein kleines Täschchen. Inspieriert von Persialou legte ich gleich los. Ich habe mit der 3er Häkelnadel 45 Luftmaschen angeschlagen und dann so lange Reihen aus festen Maschen gehäkelt bis mir die Tasche groß genug war. Nach der Anleitung habe ich noch eine Muschelkante inklusive Luftmaschenschlinge für das Knopfloch drangehäkelt. Anschließend habe ich die Tasche gefaltet und an den Seiten mit Kettmaschen zusammengehäkelt. Zum Schluss noch wenden und ein Knopf dran nähen.

img_6332

 

In dem kleinem Schmuckstück befinden sich nun mein Kalender, Akkupack, Ladekabel, USB-Stick, sticky markers, Lineal und ein Stift. Alles was ich in meiner Handtasche sonst immer ewig suchen musste.

Mal sehen was aus dem restlichen Knäuel noch so werden wird. Jemand eine Idee?

Wollverbrauch: 37g, leider fehlte die Banderole und ich habe so gar keine Ahnung mehr, welche Wolle das war

Stashabbau insgesamt: 39 von 1000g

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s