Oppenheimer Wollfest

[WERBUNG, da Markennennung]

Am ersten Juni Wochenende war ich auf dem Oppenheimer Wollfest. Ich war im Vorfeld schon sehr gespannt, wie es denn sein würde. Denn bisher fand das Wollfest immer in Schwabsburg statt, einem kleinem idyllischem Nachbardorf. Aber aufgrund des Wachstums des Marktes wurde es in diesem Jahr nach Oppenheim verlegt.

Gestartet haben wir den Tag bei einem Frühstück in einem der netten Cafés in der Oppenheimer Innenstadt. Bei den hochsommerlichen Temperaturen, war es wirklich klug von uns gleich morgens zu starten.

Dann sind wir über den Markt hoch und runter geschlendert, haben alles beäugt, Wolle gekuschelt, Beute gemacht und noch ein Eis genossen.

Wir wurden gleich begrüßt von eingehäkelten Froschskulpturen, die überall in Oppenheim aufgestellt sind. Die kleine Guerilla Crochet Aktion fand ich wirklich gelungen.

Es waren viele bekannte Aussteller aus Schwabsburg dabei, aber auch einige neue Verkäufer.

Neben vorwiegend handgefärbter Garne, gab es auch Industriewolle, Anleitungen, Häkel- und Strickzubehör, Fasern zum Spinnnen, Schmuck aus Filz, meine geliebten Posamentenknöpfe, Stricknadeltaschen, Keramik, genähtes und schönen Schnickschnack.

Am besten gefallen hatte mir, dass gehäkeltes wirklich merkbar an den Ständen vorhanden war. Es war nicht mehr ganz so stricklastig, wie die Jahre zuvor. Viele schöne Häkelmodelle, vor allem Schals und Jacken wurden präsentiert. Besonders angetan war ich von einem Schal in Broomstick Technik und der grau, lila, blauen Jacke mit den vielen Häkelornamenten.

Ich muss sagen, ich bin etwas skeptisch gestimmt nach Oppenheim gefahren. Wurde aber wirklich positiv überrascht. Die Stände waren etwas breiter gestreut und somit war alles nicht so dicht und überfüllt wie in Schwabsburg, es hat sich vieles mehr verlaufen. Auch wenn Schwabsburg sehr idyllisch und wunderschön ist, so gab es auch in Oppenheim viel fürs Auge um den Markt drum herum. Und letztendlich bedeutet eine größere Stadt auch mehr Gastronomie und bessere Verkehrsanbindung. Die Entscheidung das Wollfest zu verlegen begrüße ich sehr und freue mich schon, dass ein weiteres Oppenheimer Wollfest für nächstes Jahr schon bestätigt wurde.

Hier zeige ich euch noch meine Wollfestbeute, die ich natürlich stilecht in meinem neuem gehäkeltem Einkaufsnetz nach Hause transportiert habe:

Mit nach Hause durften nebem dem Filzflamingo noch eine Keramikschale für Blümchen, ein Broomstick nebst Anleitung, Ohrringe und Ring aus Filz, 2 Stränge Merino Wolle von Farbenpracht Garne in Glitzerendem Grau und Kunterbunt, eine Nadelgarage und ein Strang Pinta vom Regenbogenschaf.

Abends habe ich dann gleich im Garten ein paar Blüten und Minze gepflückt, um mein geliebtes Keramikkränzchen damit zu schmücken. Ich hatte vor ein paar Jahren nämlich schon mal einen, leider hatte ihn aber die Katze vom Tisch gefegt und ich war den ganzen letzten Sommer über traurig darüber. Es sieht nämlich so hübsch aus und Blumen und Kräuter verströmen endlich wieder ihren Duft.

Die ozeanien farbene Pinta wurde gleich erfolgreich verpartnert mit einem Strang Merino Baby, welchen ich letztes Jahr beim Regenbogenschaf gekauft hatte. Lange habe ich nach einem 2. passenden Strang Wolle für ein Tuch gesucht.

Habt eine wollig schöne Woche, Eure Frau Häkel

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ach guck, das ist das SCHWABSBURGER Wollfest gewesen? Das war mir nicht klar! Vielen Dank für den ausführlichen Bericht – und die eingehäkelten Frösche sind ja hammertoll! Broomstick-Lace wollte ich auch immer schon mal ausprobieren, steht noch auf meiner Häkel-Bucketlist.Und die Farbenpracht-Stränge sind superschön, vor allem der mit dem Pink drin!

    Gefällt mir

    • Vielen Dank, freut mich wenn dir der Artikel gefällt.
      Ja den Strang find ich auch am aller schönsten. Weiß nur noch nicht so genau, was ich daraus häkeln soll 🤷🏻‍♀️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s