Cupcake Spieluhr Happy Birthday

[WERBUNG, da Markennennung]

Genau eine Woche vor dem ersten Geburtstag meiner Tochter wurde im Wollplatz Blog die Anleitung für die Cupcake Spieluhr veröffentlicht. Denn auch bei Wollplatz wurde Geburtstag gefeiert und fleißig Happy Birthday gespielt.

Mir war sofort klar, diese Spieluhr muss ich nach häkeln, und zwar sofort! Ein kurzes abtauchen in meinen Stash hat mich passende Reste von Drops Merino und Drops Baby Merino von diversen Babyprojekten finden lassen. Ein kleiner Rest glitzrige Sockenwolle von Opal wurde dann auch noch dazu gepackt.

Die Spieluhr habe ich prompt bei Wollplatz bestellt und zum Glück auch noch ein paar Tage vor dem Geburtstag geliefert bekommen.

Gehäkelt habe ich den Cupcake mit einer 2,5 er Nadel, damit ich ein festes Maschenbild erhalte und die Füllwatte nicht durch die Ritzen unansehnlich rausquillt.

Die Anleitung ist sehr ausführlich und gut beschrieben. Hier kommen sicherlich auch Anfänger gut zurecht. Ihr müsst lediglich Luftmaschen, Kettmaschen, feste Maschen , halbe, ganze und doppelte Stäbchen beherrschen.

Ein klein bißchen habe ich die Anleitung allerdings bei den Zuckerstreuseln abgeändert. Diese habe ich nämlich nicht wie vorgesehen nachträglich gehäkelt und angenäht. Da ich mir das annähen ersparen wollte, habe ich die Zuckerstreusel in Form von Popcornmaschen aus jeweils fünf zusammen abgemaschten Stäbchen direkt beim Topping mit eingehäkelt. Meiner Meinung nach die schnellere Variante.

Damit der Cupcake einen guten Stand hat, wird ein Stück Pappe unten mit eingearbeitet. Prinzipiell eine gute Idee, wie lange die Pappe in den Händen einer Einjährigen Stand hält werde ich noch sehen.

Aber das Geschenk kam gut an und nach gut zwei Wochen intensiven bespielen kommt mir Happy Birthday langsam zum Hals raus. Vielleicht muss ich noch eine weitere Spieluhr häkeln, für mehr musikalische Abwechslung.

Da das Kerzchen so schön glitzert mach ich damit doch gleich mit beim #pailettenperlenplunderfal vom Frickelcast. Und ich verlinke auch bei Caro, sie hat mit meine Fummeley eine tolle neue Linkparty gestartet.

Habt eine wollig schöne Woche, Eure Frau Häkel

Wollverbrauch: Reste von Drops Merino und Baby Merino und Opalsockenwolle

Nadel: 2,5mm Tulip Etimo Rose

Advertisements

2 Kommentare

  1. Na das ist ja cool! Ich will das unbedingt auch so bald wie möglich mal ausprobieren. Dann wahrscheinlich mit irgendeinem Tierchen als Hülle um die Spieluhr herum 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s